Das Konzept von Dog - Education

 

Wenn Hunde ihre Menschen scheinbar ignorieren und ihre eigenen Wege gehen, sie manchmal sogar bedrohen, liegt dies meist an einem "Führungsvakuum",                                    das der Hund auszufüllen sucht.

Menschliche Führungsstärke ist hier gefragt.

Doch was tun, wenn nicht jeder Mensch ein Führungstalent ist?

In diesem Training soll der Sinn und Wert von "Führung" theoretisch und praktisch beigebracht werden, welche Eigenschaften Führungstalente von Anderen unterscheiden, und wie sie so erlernt werden können, dass sie zur eigenen Persönlichkeit passen.

 

 

 

 

Erkennen Sie sich auf einem dieser Bilder wieder ?

 

 

 

Kompetentes Führen erfordert den Einsatz von Führungsstrategien und

-techniken, reflektierte Hundekenntnis und ein daraus abgeleitetes glaubwürdiges und engagiertes Handeln.

 

Diese notwendigen Eigenschaften auszubauen und zu verstärken,

ist Ziel des Trainings.

 

 

 

Ihre Sichtweise auf den Hund vor dem Training von Dog - Education

 

 

 

Ihre Sichtweise auf den Hund nach dem Training von Dog - Education

 


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!